Klanganwendungen

 

 

Ablauf einer Klangmassage

 

Nach einem Vorgespräch werden Peter Hess Therapieklangschalen in ver-schiedenen Größen in einer bestimmten Abfolge auf den bekleideten Körper gestellt und sanft angeschlagen. Begonnen wird die Klangmassage in der Regel auf der Körperrückseite und dann auf der Vorderseite. Nach der Klang-behandlung erfolgt eine kurze Nachwirkzeit um Erlebtes noch einmal nach-zuspüren. Im Abschluss ist hier dann die Möglichkeit in einem Gespräch, Erfahrungen mitzuteilen. Erkenntnisse aus diesem Gespräch sind sehr wertvoll für nachfolgende Behandlungen, wenn gewünscht.

 

Bitte sorgen Sie für bequeme Kleidung und planen Sie etwas Ruhe für die Zeit nach der Massage ein, da die Schwingungen und Klänge lange nachwirken

können.

 

 

 

Klangpyramide

 

Diese Behandlung findet im Sitzen statt, bequem auf einem Stuhl oder einer Unterlage auf dem Boden. In diesem geschützten Klangraum werden die Klang-schalen um Sie herum auf dem Boden platziert und sanft angeschlagen. Durch die Schwingungen der Schalen kann sich ein Gefühl der Geborgenheit und Entspannung einstellen. Die abschließenden langanhaltenden hellen Töne der ZEN-Glocke über Ihrem Kopf vollenden die Pyramide. 

 

Eine Behandlung einschließlich eines kurzen Gespräches dauert ca. 20 Minuten.

 

 

 

Klangmeditationen

 

In dieser Art der Meditation werden ausgesuchte Klangschalen eingesetzt, um einen ruhigen und wohltuenden Klangraum zu erzielen. Diese Form lässt viel Raum für eigenes Erleben und Empfindungen. Man kann die Meditation im Liegen und auch im Schneidersitz genießen und einfach geschehen lassen. Klangmeditationen; eine Methode zur Entspannung, Stressbewältigung und Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens. Regelmäßige Meditationen können dazu führen, dass Sie wieder Kraft, Ruhe und Frieden abseits Ihres Alltagsstress finden. Auch ist es möglich Blockaden zu lösen und einen Zustand tiefer Entspannung zu erreichen.

 

Bei Gruppen bis ca. 6 Pers.sorgen Sie für bequeme Kleidung, eine Unterlage ( Matte, Kissen ) und eine wärmende Decke.

 

 

 

 

Klangreisen / Fantasiereisen

 

Klangfantasiereisen sind geführte Meditationen, in der Kombination bestehend aus Wort und Klang. Hier kommen verschiedene Klangschalen und Klang-instrumente zum Einsatz. Fantasiereisen regen Ihre Kreativität an und bieten die Möglichkeit, sich in eine eigene Welt zu träumen und in einen Raum abzu-tauchen zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein. Dadurch können Sie angenehme Gefühle erfahren und es ist möglich dass sich eine wunderbare Entspannung einstellt.

In einem geschützten Klangraum können Sie den Alltag einmal ganz anders hinter sich lassen.

Fantasiereisen sind für alle Altersgruppen geeignet.

 

„Fantasie ist wichtiger als alles Wissen“

(Albert Einstein)

 

Bei Gruppen bis ca. 6 Personen sorgen Sie für bequeme Kleidung, eine Unterlage ( Matte, Kissen ) und eine wärmende Decke.

 

 

 

Klang und Hypnose

 

Ist Ihnen bewusst, dass Sie täglich Hypnose erleben? In der Hypnose wird bewusst das gesprochene Wort als Medium benutzt. Viele haben es selbst schon erlebt wie kraftvoll Glaubenssätze uns im Leben begleiten, uns hindern Veränderungen und andere Sichtweisen anzunehmen. In der Klanghypnose können Glaubenssätze, Gewohnheiten, eventuell sogar körperliche Beschwerden angeschaut, entkräftet und gewandelt werden.

 

Die sanfte Tiefenentspannung auf der körperlichen Eben ist eine der vielen Einsatzmöglichkeiten.

   

Hinweis / Quelle (IFE)

Im Anschluss an der Sitzung sollte 72 Stunden lang mit niemandem über die Sitzung und deren Inhalte gesprochen werden. Somit ist gewährleistet, dass die Hypnose optimal einwirken und ihren maximalen Effekt entfalten kann. 

 

b

Sie möchten mehr zu meinen Klangangeboten erfahren?

Rufen Sie mich gerne an unter 0162-1068127 0162-1068127.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klang- und Ruheoase